Experten-Meinung zum Nahles-Programm

Die WAZ hat Fr. Mihalic (GRÜNE-Gelsenkirchen) interviewt, die wiederum ihre Fachkollegen zitiert.

Fr. Pothmer (GRÜNE) ist so eine Expertin. Sie gibt auf ihrer Website umfangreich Auskunft und hält mit Kritik nicht hinterm Berg. Angesichts der über 1.000.000 Langzeiterwerbslosen sei das Programm zu dürftig.

10.000 zusätzliche öffentliche Stellen bedeuten im Übrigen 1 % zusätzlicher Förderung ab 2015 – das Jahr in dem mit dem Auslaufen des Bürgerarbeitsprogramms von 2010 zurzeit noch eine rote Null steht.

Apropos Schäuble: Die EU meldet gerade Hr. Schäuble hätte einem 300 Mrd. Investitionsprogramm für Europa in Höhe von 10 Mrd. Euro zugestimmt. Wer Schäuble kennt, darf – wie auch beim Nahles Programm – davon ausgehen, dass hiermit eine Menge Investitionen gemeint sind, die zum laufenden Geschäftsjahr gehören und keine Zusätzlichkeit bedeuten. Start soll ohnehin erst 2016 sein.

BIWAQ – Projektvorschläge für die neue Förderrunde 2015-2018 jetzt einreichen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s