Vom fehlenden Mitsingen der Nationalhymne zur Arbeitslosenhymne

Gelsenkirchen. Im Cafe gab es heute eine Diskussion über das fehlende Mitsingen der Nationalhymne bei der Fussball-WM von Özil, Kehdira und Co.. Ein türkischer Mitbürger fand das seltsam. Am Ende meiner Recherchen – über Heidewitzka, Trizonensien und Kinderhymne als mögliche Natrionalhmynen – fand ich bei Volker Pispers die Arbeitslosenhymne von Marc-Uwe Kling.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s