EEG-Steuerbefreiung gefordert

Sondertarife ohne EEG-Steuer für Arme

Wohlfahrtsverbände formulieren Forderungen

Auf Bundesebene fordern die deutschen Wohlfahrtsverbände eine Anpassung der Transferleistungen an die steigenden Energiepreise um eine Verschuldung oder gar Überschuldung von Privathaushalten zu vermeiden. Nur so lasse sich längerfristig eine Verschuldung aufgrund von Energiekosten vermeiden. Ebenfalls fordern sie die Einführung von Sondertarifen etwa durch eine Senkung der Energiesteuern zur Vermeidung von sogenannter Energiearmut. Vorstellbar wäre dabei auch ein Sockeltarif, um eine Grundversorgung mit Strom sicherzustellen. Quelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s