Hand in Hand – länger leben mit Händewaschen

Vor und nach dem Essen … Händewaschen nicht vergessen!

Tja, heute ist der Internationale Tag des Händewaschens. Das Händewaschen kann das Leben verlängern. Nicht nur im Krankenhaus. Auch zu Hause.

Gelsenkirchen nimmt übrigens mit zwei (kirchlichen) Krankenhäusern teil. Hat aber keine Medaille geholt. 😦

War aber klar, weil das Gerede wie gut Gelsenkirchen aufgestellt ist, nur Palaver ist. NRW steht insgesamt nicht gut da: „Der NRW-Hygieneverordnung fehle es an Nachdruck. Verstöße würden „nicht ausreichend“ bestraft. Pflichtverletzungen bei der Dokumentation und der Bewertung von Krankenhausinfektionen seien „nicht ordnungswidrig“. Und auch die Beschäftigung von ungeeignetem Personal werde nicht automatisch geahndet.“ Zur umstrittenen „Kirchenklausel“ siehe auch die Recherche.

Der NRW-Hygieneverordnung fehle es an Nachdruck. Verstöße würden „nicht ausreichend“ bestraft. Pflichtverletzungen bei der Dokumentation und der Bewertung von Krankenhausinfektionen seien „nicht ordnungswidrig“. Und auch die Beschäftigung von ungeeignetem Personal werde nicht automatisch geahndet.NRW ist bei der Klinik-Hygiene Schlusslicht in Deutschland | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/politik/nrw-ist-bei-der-klinik-hygiene-schlusslicht-in-deutschland-id9041204.html#plx1236530188

„Die Gelsenkirchener Krankenhäuser gehen mit dem Netzwerk „GEmeinsam gegen MRSA“ beispielhaft voran.“, ist eine typisch politische Gelsenkirchener Meinung, die auf Durchhalteparolen und Modellprojekte in der Stadt setzt; die sich aber auch im Medaillenspiegel nicht widerspiegelt.

Bei den Alten- und Pflegeheimen nimmt Gelsenkirchen – gar nicht vorbildlich – überhaupt nicht teil. Das ist sicher nicht im Sinne des Modellcharakters des Netzwerkes. 😦
Auch die Ambulanten in Gelsenkirchen machen nicht mit. Das ist vor allem wegen der kritischen Hygienesituation bei den Rettungsdiensten alles andere als vorbildlich. 😦

Wer also länger leben will, und das ist mit einem nicht existenzsichernden Regelsatz des Alg II schwer genug, sollte sich häufig die Hände waschen.

Anhang

Die vom Bundesministerium geförderte Netzwerk mit Modellcharakter in den Regionen NRW- MRE-Netzwerk (mit Medaillenvergabe)
In welcher Region ist Gelsenkirchen? Ein weißer Fleck in der Qualitätslandschaft?

Modellfunktion? Händewasch-Aktionstag in Gelsenkirchen ein Flop!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s