Abgehängtes Prekariat

Prekäre Lebensverhältnisse unter Hartz IV. Kein solventer Schuldner mehr. Die Kinder keine Zukunft. Im Prekariat abgehängt. Keine Chance auf Zukunft. Marode Infrastruktur. Die Gegenbuchung der Krise. Öffentliche Armut herstellen um die Vermögenden weiter zu schützen. Elendsökonomie ist das Ende der EU. Katastrophale Arbeitsmärkte – auch in Deutschland. Mehr als 22 % Arbeitslosigkeit auch in Gelsenkirchen. Man kann nicht den Staat vom Spielfeld nehmen, und kontraproduktiv zurück aufs Spielfeld schicken. Die Arbeitslosigkeit von 30 % ist mehr als wahrscheinlich. Hoffnung nicht in Sicht. Weder aus Berlin, noch sonst aus der Politik. Der Schutz der Vermögenden auf Kosten der Staatsverschuldung. Anarchische Entwicklung führt zur Verwüstung. Politische Realitätsblindheit führt in den Abgrund. Diese Analyse Prof. Bontrups kennt kaum ein Gegenmittel zur Abwendung dieses lawinenhaften Absturzes. In der Krise laufen leider die Gewerkschaften weg. (Und werden vom Mainstream bekämpft. Aktuell in der FAZ.) Die im Staub liegen, werden getreten. Wenn es zu einer Verelendung kommt, ist die Frage, wie wiegt der politische Überbau. Die Perversität des Wirtschaftskreislaufs, der mit dem Machtmissbrauch von „Aldi“ beim Kunden, der selbst an seiner Arbeitskraft ausgebeutet und damit auf niedrige Preise angewiesen ist, ein Hurra entlockt. Eine utopische Rettungsaktion (Politik will es nicht, und das Volk ist dumm) ist therapeutisch auf zehn Jahre angelegt. Die Disproportionen müssen operiert werden. Vermögensabgabe in allen Ländern gleichzeitig. Mehr dazu im Memorandum. Quelle

Vollbeschäftigung hätte „negative“ Folgen für die Gewinner der Gesellschaft: sinkende Gewinne, gute Löhne, starke Gewerkschaften. Die Schuldenspirale wäre beendet und das würde die Gewinne aus der Kreditvergabe an Private und Kommunen schmälern.

Massenarbeitslosigkeit wird bleiben, weil sie zugunsten der Gewinne politisch gewollt ist
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s