BA 2020 – Hr. Tymister und das seidene Tuch

Erfolgreiche Führung, so steht es im neuen Programm der BA der Führungsakademie, braucht manchmal alternative Ideen.

Als Beispiel wird genannt, wie ein Dirigent versucht dem Orchester beizubringen, wie er das Stück gespielt haben möchte. Er überlegt und wirft sein Seidentuch aus der Jacke hoch:

„Das zarte Tuch schwebt leicht wie

ein durchsichtiger Ballon langsam und anmutig zu Boden. Toscanini lächelt und sagt: „Hier,
spielt es wie das!“

Manchmal braucht es eben besondere Ideen, um das Zusammenspiel von Vielen zu sichern.“

Es braucht neue Impulse, um ungewöhnliche Wege zu gehen, die Begeisterung, Engagement und Leistung schaffen.

Quelle mit den sechs Trends des Arbeitsmarktes 2020.

Beim Thema Arbeitslosigkeit macht uns niemand etwas vor – oder etwa doch?!

Sehr wichtig für Gelsenkirchens Führungskräfte dürften folgende Seminare sein:

  • Die Kunst des Scheiterns und
  • BA 2020 im regionalen Kontext – Ableitungen aus der Strategie für das Agieren vor Ort
  • SGB II – Erfolgreiches Agieren in einer komplexen Governance
  • Die Praxis des Netzwerkmanagements
  • Rhetorik Ia – Sprechen mit dem Mikro vor Publikum  – neu –

Wie gesagt: Weiterbildung ist wichtig, Hr. Tymister. Für jeden und zu jeder Zeit.

Denn:

„Qualifizierung ist eine Investition, die sich lohnt!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s