„Blinder“ DGB-Regionschef sah keine Verlierer beim Mindestlohn

Der DGB-Jugendsekretär Nicolai hat sich im Sinne der DGB-Studie zum Mindestlohn geäußert. Es gäbe Fehlanreize.

Das gilt nicht nur für die Gruppe der Jugendlichen unter 18 Jahren – das gilt auch für die Erwerbslosen.

DGB-Regionschef Hülsdünker hatte hingegen, laut Medienbericht in der WAZ, „keine Verlierer“ ausmachen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s