NRW: Caritas fördert Kühlschrank-Tausch – und in GE…??

„In Aachen, Bochum, Dortmund, Köln und Krefeld fördert der katholische Wohlfahrtsverband ab sofort den Umtausch von energiefressenden Kühlgeräten: Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld und deren Familien erhalten einen 100-Euro-Gutschein für die Anschaffung eines energieeffizienten A++-Kühlgerätes, wenn das neue Gerät mehr als 200 KWh pro Jahr einspart und das alte Gerät fachgerecht entsorgt wird. Denn die größten „Stromfresser“ im Haushalt sind ein alter Kühlschrank oder eine überdimensionierte Gefriertruhe.“

via Caritas NRW | 01.10.2013 – Caritas fördert Kühlschrank-Tausch.

Wie sieht es in Gelsenkirchen aus? Die Armut ist groß. Die Bemühungen scheinen klein.

Da die Armen in Bochum und Dortmund entsprechend versorgt werden, scheint es, in Gelsenkirchen gäbe es nichts dergleichen!?

Warum hört man nichts von ähnlichen Anstrengungen und Hilfeangeboten für die Gelsenkirchener Bedürftigen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s