Sozialer Arbeitsmarkt in GE auf NRW-Basis?

Der „Gelsenkirchener Appell“, der im Bundesarbeitsministerium kein Gehör fand, soll nun auf Landesebene in Teilen umgesetzt werden. So jedenfalls sagte es Guntram Schneider gestern.

viaArbeitsminister hat einen schweren Stand | WAZ.de.

Ob die Basis für NRW aufgrund der finanziell angespannten Situation dann so ausssieht, dass am Ende 40 Plätze geschaffen werden? Könnte sein, denn auf die freiwillige Umverteilung der BA-Mittel von Städten, die das Geld nicht brauchen, kann man wohl nicht hoffen. Dafür ist der Sparzwang bei der BA für Berlin zu groß.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s