GE: Bildungspaket-Katastrophe

Die Antworten der Verwaltung zu den Anfragen des Hr. Herrmann bezüglich des Umgangs mit den Mitteln und Möglichkeiten des Bildungspakets sind eigentlich eine Katastrophe. Nun ist das Bildungspaket selbst eine Katastrophe. Das scheint sich in der Verwaltung zwangsläufig fortzusetzen.

Das Monster Bildungspaket frisst sich auch in die  DOPPIK. Und das Neue Kommunale Finanzmanagement schnappt nach Luft. Wie sollen die Zahlen auf einen Nenner gebracht werden, wenn die Verwaltung der Gelder selbst Personalkosten und Bürobedarf verunsummt? (Verwaltungsmonsterei kann Poesie hervorbringen!)

Umwidmungen stehen im Raum. Die wollen nicht allein gelassen werden. Sie fürchten sich bald. Kinder, Kinder!, kann man da nur sagen.

Nach der bayrischen Art der Terblekkens wäre das ein lustiges Thema. Das verbietet sich jedoch hier, da es um die Bildungschancen der Kinder geht. Und die sind eine ernste Sache. Also hilft nur trauern. Trauern um die Zukunft möglicher Talente, die einfach nicht zum Zuge kommen könnnen, weil sie in HartzIV-Familien aufwachsen!?

Was sagt dazu der TTT-Index für Gelsenkirchen? Schlecht bis sehr schlecht, scheints, wenn man die hiesige Praxis mit derjenigen der Stadt Essen zum Beispiel vergleicht; wo kaum Gelder verloren gehen, weil die Beratung in den Schulen vor Ort stattfindet und eine nachhaltige Entwicklung von vornherein auf hohem Niveau gemanagt wurde. Geht doch!

Wer wissen will, wie die Essener das machen, der kann ja mal eine Anfrage an den Sozialen Dienst der Stadt Essen (Jugendhilfe/Schule) starten:

Telefon+49 (0)201 88 51361
Fax+49 (0)201 88 51705
E-Mailsozialedienste.51-10@jugendamt.essen.de

Versuch macht klug!

Best Practice ist machbar, Nachbar!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s