Statistische Auswertung: Sozialticket

Das Sozialticket ist zu teuer. Wieso?

Das sagt niemand. Ist offenbar politisch nicht opportun. Es will niemand hören. Wenn man rumhört, sagen es die Betroffenen jedoch fortwährend. Zu teuer kann auch heißen: Man bekommt zu wenig Mobilität fürs Geld. Der Einzugsbereich der Stadt Gelsenkirchen ist schlichtweg einfach zu klein. Und die fehlende Wabenüberschreitung, die mit dem normalen Ticket funktioniert, ist nicht erlaubt. Da zahlt der Kunde doppelt. Das ist völlig unattraktiv. Hier wird das Sozialticket-Kunde gegenüber dem Normalticket wesentlich schlechter gestellt. Die Menschen werden sozial ausgegrenzt. Im wahrsten Sinne des Wortes ist an den Stadtgrenzen die Fahrt für den Sozialhilfeempfänger zu Ende. Das nenne ich mal echt abgehängt. Wahrlich prekär.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s